Drachenherz , Neuköllner Oper Autor und Regisseur Peter Lund hat in seiner Sommerproduktion mit den Studenten des dritten Jahrgangs der HfbK eine Neuinterpretation der Siegfriedsage gewagt. Die gelungene Inszenierung lebt von der genauen psychologischen Analyse jugendlicher Gruppenstrukturen, dem überbordenden Temperament der Mitwirkenden, den mitreißenden Choreographien, den echt wirkenden Kampfszenen, der genauen Körperarbeit und der überzeugenden schauspielerischen und sängerischen Leistung.